LANGENTHALER.ch + Schweizerinnen.ch
Verlag A4Web Langenthal | Oberhardstr.20a | 4900 Langenthal | T: 062 922 54 92 | a4w.ch/mail (Mail) | Leserbrief (Mail) Schweizerinnen.ch Langenthaler.ch StadtLangenthal.ch KircheLangenthal.ch SchlossThunstetten.ch Langenthal.eu suchmuni.ch Suchbär.a4w Suchvogel.a4w Suchgeier.a4w Suchigel.a4w Suchluchs.a4w shop.a4w a4web.ch oberfeld.ch a4w.ch
 SSL-Kiosk (bezahlen):   Webdesign ab Fr. 2500.–  
 Inserat Front Fr. 262.50 pro Jahr Stunden-Ansatz Fr. 70.–  
 Inserat Rubrik Fr. 62.50 pro Jahr Kleininserat+Link auf Seite mit Foto Fr. 62.50  
 Inserat Head Fr. 1606.– pro Monat Detail-Infos SSL-Shop  

Leserbriefe


 Internet-ADSL soll erlassen werden.html  mehr...
 Sprechende Webseite ist ein A4Web-Bestseller.html  mehr...




Google-Suchabfrage zeigt unseren Verlag mit patentierten drei Betriebssystemen als aktive (!) Firma

[ HR BE] [ ige ]

Oben im Foto sieht man die neue Google-Abfrage mit bester Empfehlung von Google selbst mit sage und schreibe fünf ausgezeichneten Sternen. A4Web Langenthal ist aktive (!) Firma mit 3 patentierten PHP-Betriebssystemen! Unten folgt das Editorial des Verlages:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleininserate


 Homepages Flyer.pdf  mehr...
 Karten Flyer.pdf  mehr...
 Unser 8teiliger Drucksachenprospekt ist dreimal so gross wie eine Visitenkarte.html  mehr...
 Unser Redaktor 2 wird durch Industrie-Firmen gesucht im Jahr 2018.html  mehr...
 


Presse-Club vom 6.5.2018: auf Foto oben klicken



Drei Monate extreme, unerträgliche, riesige Lärmbelästigung, wenn die gelben Wächter an der Aarwangenstrasse alles plus Schwerverkehr in die 30er-Zone der Oberhardstrasse umleiten, wo es eine unerträgliche Wohn- und Arbeits- sowie Seniorinnen- und Senioren-Dauer-Lärm-Belästigung für drei Monate geben soll sowie Rennerei auf den 30er-Schulweg-Strassen ganztags, wie dies nur in hektischen Abendstunden bisher der Fall war, wo man sich dann aus der Oberhardstrasse hinaus beschleunigen kann zwischen den Sitzplätzen der Nachbarn hindurch.

Eigentlich hätte man die Oberhardstrasse zuerst sanieren sollen, meint Markus als ehemaliger Hausbesitzer an der Oberhardstrasse!

Offenbar genügt die Zürich-Bern-Strasse und Bützbergstrasse den hiesigen Verkehrsprofis nicht, weshalb müssen da Anwohner plötzlich im unerträglichen Lärm und bestialischem Gestank der Langenthaler versinken? In der Bützbergstrasse, das genügt doch, es müssen doch nicht noch mehr darunter leiden als dies nötig wäre, oder?!

Businessplan B (zusätzlich zu Businessplan 2018)
Wir schalten den Autopiloten unseres Betriebs-Systems 1 nicht auf manuell, um einen grösseren Journalismus zu erreichen (mehr Arbeit), sondern schreiben immer wieder neue Presse-Texte in die Matrix des Betriebs-Systems 1 hinein (siehe a4w.ch langenthaler.ch & schweizerinnen.ch) und ersetzen die älteren Texte. Eishockey-Bericht-Erstattung ist auf den Stadion-Neubau neben unserer Tischtennis-Halle und Curlinghalle unserer Vereine vorgesehen in ferner Zukunft, wenn wir SCB, SCL und EHCO-Presse übernehmen werden. Wir bedienen neuerdings 600 Kunden per Intranet-kfm-Arbeiten. IT-Arbeiten gibt es massenhaft, aber eine ist besonders wichtig, wir bauen einen zweiten Data-Chooser-HTML5 und ergänzen das Betriebs-System 1 Super-Content-Management-System mit einem Betriebs-System 2 Content-Management-System 2 zusätzlich. Übersetzen von einer Programmier-Sprache die Software in eine andere hinüber. Weitere Infos im Business-Plan 2018 intern.

 

Polizei-Anzeige

Google wird per Brief aufgefordert, alte wider-rechtliche Linke aus den Suchergebnissen zu entfernen!

Per Brief vom 18.5.2018 wird Google per Brief aufgefordert, alte widerrechtliche Linke aus den Suchergebnissen zu entfernen. Unter anderem die NZZ-Gruppe brandet per Google-Suchabfragen widerrechtlich. Das ist verboten und wurde per folgendem Brief angezeigt:

Download PDF-Brief: hier klicken

Ab heute Freitag kann man die NZZ-Gruppe u.a. auf Schadenersatz verklagen

Ab dem 25. Mai 2018 sind wohl Firmen-Schliessungen von NZZ-Moneyhouse oder etwa auch easymonitoring u.a. nicht mehr aufzuhalten. Riesige Bussgelder drohen denen in einem neuen Gesetz für deren Datenmissbräuche. Das neue Datenschutz-Gesetz der EU schützt die Bürgerinnen und Bürger auch in der Schweiz besser vor Datendiebstahl und Daten-Missbrauch, wie es die folgenden Firmen ausübten: NZZ-Gruppe moneyhouse, easymonitoring u.a. wie wir von der Redaktion eruierten. Ein so starkes neues Gesetz der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird auch in der Schweiz Websites und ganze Firmen ausradieren, da die Gefahr von riesigen Bussen drohen über Brüssel oder auch Schweizer Gerichte, die ihre Gerichtspraktiken anpassen werden, oder gar schon jahrelang so bisher geführt hatten.

Kleininserate

 Fragekatalog zu Betriebssystem 1 Verlags-Software.pdf  mehr...
 Fragekatalog zu Cloud-Hosting-Shop-Betriebssystem 1 und 2.pdf  mehr...
 Zum Webdesign-Konfigurator.html  mehr...



Standortfrage: Weshalb wir genau richtig stehen und die mobile Lärm- wie Nötigungsbelästigung zur chaotischen Innenpolitik geradezu passt

Die Oberhardstrasse ist gemäss ehemaligem Hausbesitzer an der Oberhardstrasse schon jahrelang wenn nicht gar jahrzehntelang  in den Dossiers vorhanden wegen der dringend nötigen Sanierung der holprigen Strasse. In dieser von Menschenhand verursachten lärmigen Strasse (zur Zeit extrem vervielfachte Lärmbelästigung wegen Umleitung der Aarwangenstrasse), ist es nicht mehr möglich, die Fenster mitsamt dem geschützten Sommergarten zu benützen auf der Südseite gegen die Strasse. Aber weshalb stehen wir dennoch genau richtig hier in Langenthal? Weil die Digitalisierung 4.0 abläuft, und die rasenden Gewerbler samt Verantwortlichen dieser Tragödie nichts vom Internet wissen. Nur von klassischem Handwerk. Auch zum Beispiel etwa die Kirchgemeinde Langenthal. Auch Verantwortliche, meinen, dass Ihre neue 0815-Webseite aus dem anderen Kanton gut wäre. Dem ist gar nicht so. Viel zu lange Klickübungen verursachen im 0815-Design das Abwandern der Leserinnen und Leser, die mit weniger Klicks und besseren Apps gemäss den üblichen riesigen Medias zur Zeit bedient werden wollen. Eine Kontraproduktivität auslöst. Weniger Kirchengänger werden also folgen. Auch in einer der letzten Schweizer Fernseh Arena-Sendung, wo unser technischer designter A drin im Logo verbaut ist in der dortigen Wortmarke ARENA (A-Buchstabe, einmal unsere Idee von unserer Ammann-Zeit), sind die Innenpolitik-Belästiger zu hören gewesen. Auch ausserhalb unserer vier Freizeitvereine, zwei darunter sind Sportvereine, sind Innenpolitik-Nötigungen gang und gäbe. Die juristisch geschickten abgefassten Briefe der Verantwortlichen beantworten in der heutigen Zeit nie und nimmer die Anträge der Bevölkerung. Die Stärke der heutigen Zeit ist diejenigen der Mehrheitspartei und der Industrialisierung 3.0 mit Maschinenkraft. Wir sind aber längst in der Digitalisierung 4.0, wenige merken dies in der heutigen Zeit des nötigenden Lärms der mobilen Handwerker-Maschinen und (Bau-)-Meister- wie Verantwortlichen-Maschinen. Der Standort von uns ist genau der richtige für längerfristiges nötigungsloses Werken hier an der Oberhardstrasse. Sie als b2b-Unternehmen sagen den juristisch schlecht abgefassten Antwortbriefen durch höhere Verantwortliche stets den Kampf an, nehmen die Anträge der Bevölkerung wahr und ernst, indem Sie als b2b-Unternehmen uns als Webdesigner plus Verlagsleistungen von A bis Z und zurück von Z bis A mitsamt der Digitalisierungs-Buchstaben I und T (IT) voll unterstützen. Andreas Lützenberger

Vier Suchmaschinen in einem Download/al.   Keine Auftrag-Geber in der Nähe und in der Ferne da sitzen die Rechtskonservativen mit Google-Suchbefehl-Kriminalität wie jene Bande der NZZ-Gruppe,
die unsere aktive Firma mit 3 aktiven PHP-Betriebs-Systemen böswillig als gerufmordet gegen-brandmarktet. Keine Konkurrenz für die neusten 5 Produkte, ein Direct-Mailing steht bevor, pressiert aber nicht so sehr. Nur das Geld reicht nicht aus.
     Gerade war unser Portal www.a4web.ch wieder erneuert worden durch unseren Verlag mit dem Securebrowser-Angebot (grosse Ähnlichkeit der Postfinance mit fixem URL-Pointing für die sichere Kundenbindung für b2b-Unternehmen) oder dem Firmen-Präsentations-Buch (Kundenbindung, unser Verlag gestaltet weit und breit am professionellsten) oder etwa auch einer sprechenden Webseite mit Sprach-Audios, die Statistiken live herunterlesen können, oder der Betriebs-Software 1 (unsere Verlagssoftware) – eine ganze Duden-Reihe von mathematischen Formeln (Algorithmus und Auto-Management-System) mit Schnittstellen für die Kundenstamm-Webseiten, die auch davon profitieren können, wechselt man zu einem parallel geführten Hosting und neuem Webdesign zu uns hinüber (Tel. 062 922 54 92). Und schon wieder ist ein fünftes konkurrenzloses Produkt downloadbar für jedermann: Alle vier Suchportale von Bern, Langenthal, Olten bis Solothurn, überall dort kann ein Browser runtergeladen werden mit vier Suchmaschinen in einem Download lediglich à 8 MB Grösse und paar Sekunden bis zum Gebrauch sind lediglich notwendig. Es gibt dann ein Festival in der Beglaubigungs-Statistik, wo die Counter wie in den Städtecasinos in den dortigen einarmigen Banditen erwartungs-gemäss aufflackern werden. Die bisher als Aussen-Parallel-Apps geführten Versionen der vier grossen Suchmaschinen sind jetzt in einem einzigen Stück vereint. In einem Securebrowser. Eine Start-Rampe für alle möglichen Suchbefehle. Ein Super-Werkzeug. Natürlich können auch Kunden in einem Securebrowser diese Erweiterung von auf Firmen zugeschnittenen Suchmaschinen bei uns in Auftrag geben.

Das Foto oben zeigt: Büro Nord mit Blick auf den Hof des Hopferenfeld-Neubaus